News von Norderney

Wirtschaft

19.07.2013
Norddeich Norderney auf die Fähre Warten

Gästewechsel

Norderney Gästewechsel

Auf Norderney und an der gesamten Küste gibt es an diesem Wochenende einen großen Gästewechsel. Niedersachsen befindet sich seit dem 27.6. in den Sommerferien, in Nordrhein-Westfalen beginnen sie erst dieses Wochenende. Für die Vermieter und auch für die Gäste der beiden großen Bundesländer ist die geringe Überschneidung nur von Vorteil. Für die Insel bedeutet der Gästewechsel viel Arbeit: viele Hotelzimmer und Ferienwohnungen müssen geputzt werden und viel Wäsche muß gewaschen und gemangelt werden. Der letzte Schultag mit Zeugnisausgabe ist Freitag der 19.7. – der Hauptansturm wird am Samstag den 20.7.2013 erwartet.

stau bei gästewechsel

Samstag Anreise

Die samstägliche Anreise am 20.7. bedeutet aber nicht nur für die Hotels und Fähre viel Stress, sondern auch für die Anreisenden. Staus sind zu erwarten, die Fährgesellschaft fährt mit allem was sie hat – allerdings wird der Andrang sehr hoch sein, weshalb mit Wartezeiten zu rechnen ist. Der Rückstau zur Fähre beginnt dann meist schon an einem Kreisel auf der Zufahrtsstraße. Die Staulänge wird dann nach dem Kreisel bemessen (aus Inselsicht), der erste Kreisel ist noch ok – wenn es bis zum Zweiten geht, dann war es für hiesige Verhältnisse ein richtig langer Stau.

Viele Hotels und Ferienwohnungsbesitzer sind froh, wenn die Anreise unterhalb der Woche stattfindet – für die Gäste ist die Anreise auch entspannter, die Wohnung/das Zimmer früher bezugsfertig, der Stress des großen Gästewechsels wird vermieden.

[vsw id=“Ixkz3XU-tUY“ source=“youtube“ width=“520″ height=“400″ autoplay=“no“]

Zimmerservice Anreise

Alle anreisenden Gäste des Norderney Zimmerservice erhalten eine SMS auf ihr Handy sobald ihre Wohnung fertig gereinigt und bezugsfertig ist.  Wer es durch Stau etc. nicht mehr bis 18:00 Uhr zur Schlüsselübergabe auf die Insel schafft kann seine Wohnungsunterlagen aus dem Safe am Servicebüro des Zimmerservice entnehmen (Code ist mit der Buchung mitgeteilt worden). Der Notdienst des Zimmerservice ist weiterhin erreichbar. Sobald die Anreise geschafft ist, steht dem Urlaub auf der Insel nichts mehr im Weg!