News von Norderney

20.01.2013

Bild zum Sonntag | Schlittschuh

Das Norderneybild zum Sonntag:

Norderney Schlittschuh

Norderney Sonntag 20.1.2013

tragendes Eis an der Mühle, neuer Kurpark

Schlittschuhlaufen Norderney

Schlittschuhlaufen ist in den Niederlanden und Ostfriesland tief verwurzelt und spiegelt eine lange Tradition wider, die bis in die kalten Wintermonate des Mittelalters zurückreicht. In diesen Regionen, wo flache Landschaften und zahlreiche Wasserwege dominieren, wurde das Schlittschuhlaufen nicht nur als Freizeitbeschäftigung, sondern auch als praktisches Transportmittel genutzt. Besonders in den Niederlanden ist das Bild von Menschen, die über zugefrorene Kanäle gleiten, ikonisch und wird oft mit dem traditionellen Winterleben assoziiert.

Auch in Ostfriesland hat das Schlittschuhlaufen eine lange Geschichte. Die kalten Winter ließen Seen und Kanäle gefrieren und boten ideale Bedingungen für diese winterliche Aktivität. Historische Aufzeichnungen und Gemälde zeugen von der Beliebtheit des Schlittschuhlaufens in der Region, wobei es sowohl als gesellschaftliches Ereignis als auch als Wettbewerbssport ausgeübt wurde.

Auf Norderney hat sich das Schlittschuhlaufen ebenfalls etabliert, wenn auch die Möglichkeiten aufgrund der klimatischen Bedingungen begrenzt sind. Der neue Kurpark auf Norderney bietet jedoch im Winter, wenn es die Wetterbedingungen zulassen, eine moderne Alternative zum traditionellen Schlittschuhlaufen auf natürlichen Gewässern. Wo früher der Schwanenteich als natürliche Eisfläche diente, können heute Einheimische und Urlauber auf künstlich angelegten Eisbahnen ihre Runden drehen.

Die Umgestaltung vom Schwanenteich zum neuen Kurpark zeigt den Wandel in der Nutzung öffentlicher Flächen für Freizeitaktivitäten. Der Park bietet nun ganzjährig Raum für Erholung und Sport – einschließlich einer Eisbahn im Winter. Diese Anpassung an moderne Freizeitbedürfnisse ermöglicht es Besuchern von Norderney, das Vergnügen des Schlittschuhlaufens zu genießen, selbst wenn die natürlichen Gegebenheiten dies nicht erlauben.

Das Schlittschuhlaufen bleibt somit ein lebendiger Teil der holländischen und ostfriesischen Kultur – eine Tradition, die sich an neue Gegebenheiten anpasst und weiterhin Jung und Alt begeistert. Obwohl die Zeiten sich ändern und natürliche Eisflächen seltener werden, lebt die Freude am Gleiten über das Eis auf Norderney im neuen Kurpark fort.