Gäste
Erwachsenei
Anzahl der Erwachsenen und Kinder über 3 Jahren
Kleinkinderi
unter 3 Jahren
Hunde

Lageplan von Norderney

Unser Lageplan von Norderney unterteilt die Insel grob in neun Bereiche. Zudem bieten wir auch Unterkünfte in Norddeich auf dem Festland an.

Norderney

Fischerhafen

Eine kleine „Streusiedlung“ im südlichen Inselbereich. Am Fischerhafen beginnen die Wanderwege in den Nationalpark und das Vogelschutzgebiet. Die Ferienhäuser und Ferienwohnungen haben hier Wattenmeerblick. Bevorzugte Gegend für Wassersportler - nur wenige Meter zur Segel- und Surfschule.

 

Innenstadt Kurplatz

Hier pulsiert das Leben. Der Kurplatz, das Kurtheater und das Konversationshaus sind das kulturelle Zentrum von Norderney. Alle Geschäfte und die meisten Lokale befinden sich hier. Rund um die Strand-, Post- und Friedrich- sowie Jann Berghaus Straße kann man angenehm shoppen gehen.

 

Innenstadt Ost

Östlich von der Winterstraße beginnt die östliche Innenstadt von Norderney. Eine alte Gegend die von kleinen Straße dominiert wird. Meist kleine Häuser in 1 1/2 geschossiger Bauweise prägen diese alte inseltypische Gegend, die im Osten mit der Mühlenstraße abschließt.

 

Kaiserstraße, Nordstrand

Das Gebiet Kaiserstraße, Nordstrand beginnt ungefähr an der Marienhöhe und endet am Surfcafé. Nach Süden wird es von der westlichen Friedrich-, der Halem- und der Roon- und Tannenstraße begrenzt.

Die Lage Kaiserstraße, Nordstrand ist die absolute Toplage auf der Insel. Bis zum Strand und dem Kurzentrum sind es nur wenige Meter.

 

Kurpark

Der Kurpark ist der südliche Abschluss der Innenstadt der Insel und erstreckt sich vom Kurplatz bis zur Inselmühle bzw. dem Sportplatz am Hafen. Eine ruhige und (für die Insel) waldreiche Gegend.

 

Nordhelmsiedlung Ost

Der östliche Teil der Nordhelmsiedlung beginnt ungefähr an der Weserstraße und endet an der Bebauungsgrenze der Insel der Lippestraße. Bevorzugte Lagen sind hier alle an der Emsstraße mit direkten Dünenübergängen zum Strand – ein echter Geheimtipp.

 

Nordhelmsiedlung West

Der westliche Teil der Nordhelmsiedlung beginnt südlich von Café Cornelius und endet ungefähr an der Weserstraße. Insgesamt ist es dort etwas ruhiger als im westlichen Inselteil obwohl man dort ganzjährig mit dem Auto fahren darf. Geprägt ist die Gegend von größeren Apartmenthäusern mit Garten und Parkplatz.

 

Süderdün

Süderdün ist eine Anfang der 1980er-Jahre entstandene Wohngegend von Insulanern. Unterteilt in Südwesthörn (nahe Weststrand), Up Süderdün, Windjammerkai, Alter Horst und das Gebiet An der Reede. Strandnah und etwas ruhiger, gut geeignet für den Urlaub mit kleinen Kindern (Spielplätze im Neuen Kurpark!).

 

Weststrand

Das Gebiet Weststrand umfasst den äußersten westlichen Bereich der Insel von der Giftbude bis zur Marienhöhe. Die Weststrandstraße, Viktoriastraße, Brunnenstraße und der Damenpfad sind die größeren Straßen in dieser bevorzugten Lage auf Norderney.

Die Ferienwohnungen am Weststrand mit frontalem Meerblick sind größtenteils nach Westen ausgerichtet, Abendsonne ist garantiert.

 

Norden

Norddeich

Vom Norddeicher Hafen legt die Fähre nach Norderney ab. Norddeich hat aber mehr zu bieten: es entwickelte sich selbst zu einem viel besuchten Küstenbadeort. Ein besonderer Anziehungspunkt ist die Seehundstation, aber auch das Erlebnisbad „Ocean Wave“, die maritime Nationalpark-Promenade „Das Deck“ und viele weitere Attraktionen machen Norddeich zu einem beliebten Urlaubsziel.

 

Wo möchten Sie wohnen?
mapFischerhafenInnenstadt-OstInnenstadt KurplatzKaiserstraßeNordhelmsiedlung-OstSüderdünWeststrandNordhelmsiedlung-WestKurpark